Ide­al zur ers­ten kon­kre­ten Lösungs­su­che bei bestehen­den äuße­ren und inne­ren Kon­flik­ten

Im Fami­li­en­un­ter­neh­men kön­nen ver­schie­de­ne Fra­ge­stel­lun­gen zu Kon­flik­ten füh­ren — Bei­spiel­haf­te Fra­ge­stel­lun­gen als …

… Unternehmer:in

  • Es sind schwie­ri­ge Zei­ten – wie kann ich die­sen mit mei­nem Unter­neh­men begeg­nen?
  • Wie soll es mit dem Unter­neh­men wei­ter­ge­hen?
  • Wer soll und kann und will in die­sen Zei­ten mei­ne Nach­fol­ge antre­ten?
  • Wir sind gewach­sen, aber die Struk­tu­ren sind noch die alten. Was tun?

… Fami­li­en­mit­glied

  • Was bedeu­tet eine wirt­schaft­li­che Kri­se für mei­ne Fami­lie? Wie kann ich sie schüt­zen?
  • Wohin mit mei­nen Ängs­ten und Sor­gen? Darf ich die Fami­lie damit (jetzt auch noch) belas­ten?
  • Die Kri­se im Unter­neh­men zeigt mir, dass ich eigent­lich etwas ganz ande­res machen möch­te. Darf ich das über­haupt den­ken? Darf ich die Fami­lie im Stich las­sen?
  • Unse­re Mus­ter ver­stär­ken sich – wie gehen wir damit um?

… Gesellschafter:in

  • Ich bin Gesellschafter:in – aber was bedeu­tet das für mich über­haupt?
  • Ich habe Ver­mö­gen – aber kann ich über­haupt dar­über ver­fü­gen?
  • Ich bin zwar am Unter­neh­men betei­ligt – aber ich habe ja gar nichts zu sagen. Will ich das so?
  • Ich bin Gesellschafter:in – wohin geht das Unter­neh­men?
  • Ich bin Gesellschafter:in – und das Unter­neh­men braucht gera­de jetzt mehr Geld. Kann und will ich etwas zuschie­ßen?

Die ers­te Hil­fe bei Kon­flik­ten gibt Ihnen wich­ti­ge Erkennt­nis­se dazu, wie der bestehen­de Kon­flikt ein­zu­ord­nen ist und wel­che kon­kre­ten Schrit­te jetzt not­wen­dig und sinn­voll sind.