Der idea­le Ein­stieg in ein indi­vi­du­el­les Kon­flikt­ma­nage­ment

Vor­be­rei­tet lässt sich gut mit Kon­flik­ten umge­hen. Sys­te­ma­tisch und struk­tu­riert, mit einem auf  das jewei­li­ge Unter­neh­men bzw. die jewei­li­ge Orga­ni­sa­ti­on ange­pass­ten Kon­flikt­ma­nage­ment­sys­tem, lässt sich die­ses Ziel errei­chen.

Wie umfang­reich ein Kon­flikt­ma­nage­ment­sys­tem oder Tei­le davon für Sie Sinn machen, hängt von der bereits bestehen­den Struk­tur und Kon­flikt­kom­pe­tenz im Unter­neh­men bzw. in der Orga­ni­sa­ti­on ab.

Mit die­sem Ange­bot zum Kon­flikt­ma­nage­ment kön­nen Sie kon­kret abste­cken, wie sich Ihre Ist-Situa­ti­on dar­stellt und wel­che nächs­ten Schrit­te not­wen­dig und sinn­voll sind, um ein auf Ihr Unter­neh­men bzw. Ihre Orga­ni­sa­ti­on abge­stimm­tes Kon­flikt­ma­nage­ment zu imple­men­tie­ren.